Tipps für eine gute Vorbereitung

Dieser Strong Viking Family Guide hilft dir den Weg zur richtigen Vorbereitung zu finden!

Training:
Der Family Obstacle Run ist kein normaler Volkslauf.  Hier werden Laufen und Hindernisse miteinander kombiniert um dich physisch und psychisch herauszufordern. Die minimale Geschwindigkeit liegt etwas über dem Tempo eines strammen Spaziergangs. Bei den Hindernissen ist ein Übersäuern der Muskulatur möglich. Sollte du dies bemerken, veringere deine Geschwindikeit. Erst, wenn du dich wieder erholt hast, solltest du das Tempo wieder erhöhen.

Obwohl die Hindernisse auf Kindergröße zugeschnitten wurden, wirst du diese oft unterstützen müssen. Sprich heben und tragen der Kinder kann vorkommen. Das belastet auf Dauer natürlich auch die Muskulatur des Oberkörpers, insbesondere des Rückens. Dies solltest du in deine Vorbereitungen mit einbeziehen, ebenso wie leichtes Lauftraining.

spetters-roze-groot

Kleidung
Eine eng anliegenden kurze oder lange Hose ist von Vorteil. Hierdurch kannst du Reibung vermeiden, was insbesondere nach schlammigen Passagen wichtig ist. Sowohl Hose als auch Shirt sollten aus Polyester sein, da diese kein Wasser aufnimmt.  Bzgl. des Schuhwerks, ist es ratsam um spezielle Outdoor-Laufschuhe zu kaufen. Diese bieten mehr Halt als normale Sportschuhe. Eine gute Dämpfung ist empfehlenswert, um Sprünge und Stürze abfedern zu können.

Deutsch